Unser Museum für medizinische Geräte

Schon bevor es den Pflegedienst Elke Weiß-Reh gab plagte uns unsere Sammelleidenschaft.

So wuchs der Platzbedarf ständig und wir waren froh als wir einen zusätzlichen Raum für die Präsentation erhielten. Danke hier an unsere Vermieterin deren Familie die in diesen Räumen 100 Jahre lang eine Hausarztpraxis betrieb.

Klar, dass wir auch von dieser Seite her mit Ausstellungsgegenständen versorgt wurden. Die Ärzte vor 100 Jahren waren alles: Augenärzte bis Zahnärzte und selbst Hebammen. Und so ist unser Museum ein Querschnitt der Tätigkeit der Ärzte im ländlichen Raum. Aber sie finden hier auch Exponate aus Apotheken und Therapiegeräte aus der Pflege.

Highlight ist das erste tragbare und hochspannungsgeschützte Röntgengerät Philips METALIX Junior aus der Mitte der 20ger Jahre.

 

Besuchen können Sie uns gerne auf Anfrage oder beim jährlichen Gassenmarkt am 2. Sonntag im September.

 

Eine Auswahl:

Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.